favorites.added_to !

Kehlreimen

Unsere Genickstücke sind alle ohne Kehlriemen designt - außer die Hunter Trensen, sie besitzen einen Kehlriemen.

Warum wir das gemacht haben? Der Kehlriemen ist ein Überbleibsel aus Kriegszeiten als Pferde noch in Schlachten benutzt wurden. Mit dem Kehlriemen sollte verhindert werden, dass die Trense des Pferdes vom Gegner abgezogen werden kann. Heute hat der Kehlriemen eigentlich keine Funktion mehr.

Im Turniersport ist beim Springreiten kein Kehlriemen vorgeschrieben, aber einige Federationen verlangen auch heute noch einen Kelhriemen beim Dressurreiten. Aus diesem Grunde bieten wir einen Kehlriemen natürlich auch separat zum Kauf an. Der Kehlriemen kann ganz einfach dank unserer Click It™ Funktion hinten am Stirnriemen eingeklickt werden.

Unsere Genickstücke sind alle ohne Kehlriemen designt - außer die Hunter Trensen, sie besitzen einen Kehlriemen.

Warum wir das gemacht haben? Der Kehlriemen ist ein Überbleibsel aus Kriegszeiten als Pferde noch in Schlachten benutzt wurden. Mit dem Kehlriemen sollte verhindert werden, dass die Trense des Pferdes vom Gegner abgezogen werden kann. Heute hat der Kehlriemen eigentlich keine Funktion mehr.

Im Turniersport ist beim Springreiten kein Kehlriemen vorgeschrieben, aber einige Federationen verlangen auch heute noch einen Kelhriemen beim Dressurreiten. Aus diesem Grunde bieten wir einen Kehlriemen natürlich auch separat zum Kauf an. Der Kehlriemen kann ganz einfach dank unserer Click It™ Funktion hinten am Stirnriemen eingeklickt werden.

category_page.filter & category_page.sort

sort.label

sort.default

sort.price_asc

sort.price_desc

category_page.0_of_0_items

Melde dich für unseren Newsletter an

10% auf den ersten Einkauf

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Danke für die Anmeldung! Sie erhalten in Kürze eine Willkommens-E-Mail.

Leider konnten wir Sie nicht anmelden.

© ps of sweden 2022

country_names.de_DE / EUR